13 April 2011

Xucker statt Zucker - Was ist Xylit?

Neulich informierten Zahnmediziner über einen Ersatzstoff für Zucker: Xucker. Eigentlich heißt der Stoff Xylit bzw. Xylitol. Dies ist ein natürlicher Zuckeralkohol, der auch in vielen Obst- und Gemüsesorten enthalten ist. Gewonnen wird er meist aus der Rinde von Birken und Buchen oder aus Maiskolben. Das Xylit im vorgestellten Produkt "Xucker" ist allerdings kein "Birkenzucker", da es nur zu geringen Teilen aus Birkenholz gewonnen wird. Hauptsächlich kommt Buchenholz zum Einsatz. 

 XUCKER

Schon Anfang der 70er Jahre wurden erste klinische Studien bezüglich des Zusammenhangs von Xylit und Kariesrückgang an der finnischen Universität Turku durchgeführt. Seitdem folgten weltweit zahlreiche Studien, die die Wirksamkeit von Xylit in der Kariesprophylaxe untermauerten. Kein Wunder, dass ganzheitlich orientierte Zahnärzte ihren Patienten empfehlen, Xucker statt Zucker zu verwenden.

ARAG Rechtsschutz 468x60

Der Naturstoff schmeckt und gleicht Zucker beziehungsweise herkömmlichen Zuckeraustauschstoffen und wirkt zudem erfrischend. Im Gegensatz zu Stevia, das seit einiger Zeit auch als Zuckerersatz bekannt wurde, ist Xylitol weit gehend zum Backen geeignet.

Das bedeutendstes Merkmal von Xylitol ist jedoch die kariostatische Wirkung, die das Wachstum von Zahnbelag, Kariesbakterien und somit auch die Säurebildung hemmt. Da Xylitol außerdem über 40 % weniger Kalorien und ca. 75 % weniger Kohlenhydrate verfügt, ist dieser natürliche Zuckerersatz für Diabetiker, Personen, die an Übergewicht leiden oder einfach nur für Gesundheitsbewusste unbedingt zu empfehlen.

Für Allergiker stellt sich oft die Frage, ob Sie Xucker verwenden können. Hierzu hat der Hersteller folgende Aussage gemacht: "Gegen Xylit gibt es keine Allergien, da es keine Eiweißbestandteile enthält."

Xucker bzw. Xylitol können Sie ganz einfach bei Amazon bestellen: